Mittlerweile haben wir von Tobias die „Einnahmen“ aus dem Verkauf der Fest-Tickets bekommen (siehe letzten Artikel). Dabei sind stolze 65 Euro an Spenden zusammengekommen. Vielen Dank an Tobias, an die Organisatoren von Das Fest und natürlich an die Festbesucher!

Seit Jahren zieht es Musikbegeisterte aus der ganzen Region Ende Juli in die Günther-Klotz-Anlage: DAS FEST ist eine feste Institution im Karlsruher Kulturprogramm. Da die Veranstaltung Jahr für Jahr größer wurde, mussten auch die Infrastruktur und insbesondere die Sicherheitsvorkehrungen angepasst werden. Seit 2008 beschäftigt sich die PTV mit den Zuschauerströmen. Ein Ergebnis war eine  Animation der Notausgänge und Fluchtmöglichkeiten, die in den Musikpausen auf der Leinwand neben der Hauptbühne präsentiert wurde.

Und was hat das nun mit Clever Spenden zu tun? Ganz einfach: Die Organisatoren vom Fest haben dieses Jahr unserem PTV-Kollegen und Fußgängerplanungs-Experten Tobias Kretz einen Packen Fest-Tickets zum Verkauf mitgegeben. Die Einnahmen des ersten und jedes zehnten Tickets darf er an uns abgeben. Danke an die Organisatoren von DAS FEST!

Clever Tickets kaufen – Clever Spenden. 🙂

Letzte Woche haben wir eine Spende über 341,90 Euro erhalten. Die Jungs „von der Technik“, also die IT-Abteilung der PTV, hatten eine Menge TFT-Bildschirme ausgemustert, die zwar einwandfrei, aber für den professionellen Einsatz untauglich waren. Flugs wurden sie über Doodle an die Mitarbeiter weitergegeben, und die dafür eingegangenen Spendengelder gingen an unseren Verein. Vielen Dank an die Jungs von der Technik und an den Vorstand, der das abgenickt hat!

Am 09.03. fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Ein wesentlicher Tagesordnungspunkt war die Wahl des Vorstands – insbesondere da zwei Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Wahl antraten.

Heike Jägel

Marcus Thäle

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Marc Zimmermann wurde wiedergewählt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Marcus Thäle (Schatzmeister) und Heike Jägel (Schriftführerin). Marcus und Heike sind schon seit einiger Zeit aktiv in der Organisation und der Umsetzung von Vereinsaktivitäten beteiligt und werden die neuen Ämter bestimmt mit viel Leben füllen. Wir wünschen den beiden viel Erfolg in Ihren neuen Ämtern!

Christoph Müller-Spengler

Ein großer Dank geht an die scheidenden Vorstände und Gründungsmitglieder Harald Weber und Christoph Müller-Spengler, die sich nach vielen Jahren Vereinsarbeit aus dem Vorstand zurückgezogen haben!

Ein weiteres Thema der Mitgliederversammlung war unter anderem die diesjährige Spendenvergabe. Die Anwesenden Mitglieder stimmten für eine Aufteilung der Spendensumme von 4000 € auf zwei Projekte in Kambodscha und Bangladesch, die wir in einem weiteren Blogartikel näher erläutern werden.

Zu guter letzt wurde auch die Kassenprüfung für das Jahr 2010 fertiggestellt und der Vorstand entlastet. Vielen Dank an die beiden Kassenprüfer Dorothee und Chee-Wai für ihr akribisches Nachrechnen und die Zeit, die sie sich für eine gründliche Prüfung genommen haben!

Immer wieder gerne laden wir ein zu unserem alljährlichen Glühweinfest bei der PTV. Kolleginnen und Kollegen samt Familien und Freunden sammeln sich in winterlicher Kälte um Glühwein- und Punschkessel und Würstchentopf und stellen sich der Herausforderung, äußere Kälte durch innere Wärme abzuwehren.

Dieses Jahr waren die äußeren Bedingungen pünktlich zum Festbeginn hart, die Schneeberge türmten sich auf der Kantinenterrasse und die Temperatur lag bei gefühlten -10 Grad. So mussten die Besucher verstärkt auf unser legales Dopingmittel zurückgreifen, wodurch wir ungeahnte Umsätze und Gewinne erzielten. Alles – wie immer! – für den guten Zweck und ganz nach dem Motto: Komasaufen ist out, sinnvoll betrinken ist in. 🙂

Wie auch letztes Jahr kam die Kultur nicht zu kurz: Als Rahmenprogramm trat der PTV-Chor auf, der mit einem alten französischen Trinklied und der obligatorischen Napf-Hymne „Klingelnapf“ – einem Remix von Jingle Bells – zur guten Stimmung beitrug: „… ob ich mir zum Kinderwohl noch einen Glühwein hol? …“.

Nachdem die wenigen übrigen Würstchen tags darauf noch an den Mann gebracht wurden, konnten wir am Ende einen stolzen Gewinn von 350 Euro verbuchen.

Neuerdings kann man jetzt auch durch Suchen spenden: Benefind ist eine Suchmaschine, die ihre Werbeeinnahme an Hilfsorganisationen spendet. Laut eigener Aussage handelt es sich bei Benefind um ein so genanntes Sozialunternehmen, deren Merkmal es ist, wirtschaftliche mit karitativen Zwecken zu verknüpfen.
Die Suchmaschine basiert auf der Microsoft-Suchtechnologie und sollte somit die gleiche Qualität wie bing besitzen.
Einfach clever. 🙂

Napf Sommerfest 2010Auch in diesem Jahr hat der Napf wieder ein Sommerfest bei der PTV organisiert. Diesmal konnten wir zum ersten Mal die Terrasse des neuen Kasinos der PTV nutzen, was die Organisation deutlich erleichtert hat. Da wir außerdem die Getränke in der Kantine kühlen konnten, sparten wir uns die Miete eines Kühlwagens. Und auch der Grill war diesmal kostenfrei. Danke hierfür!

Da wir in diesem Jahr mit dem Fußball um Kundschaft hätten konkurrieren müssen, haben wir die Not zur Tugend gemacht und unser diesjähriges Fest einfach vor dem Spiel Deutschland : Ghana veranstaltet. Das Wetter hat, wie auch schon letzten Sommer, wieder super mitgespielt: Wir konnten bei strahlendem Sonnenschein in fußballerischer Kriegsbemalung einem spannenden Spiel entgegenfiebern. Und dabei noch für den guten Zweck die eine Wurst oder das andere Steak zur Stärkung der Fans loswerden, bevor diese sich in den Fußballabend stürzten!

Annette auf MitgliederjagdInsgesamt konnten wir diesmal, ohne größere Spenden einzurechnen, einen Gewinn von über 500 Euro verbuchen, der uns einige Spendenmöglichkeiten eröffnet. Und dank unserer guten Fee Annette konnten wir auch noch 20 neue Mitglieder für den Verein gewinnen! Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die PTV und den Kantinenbetreiber für die tolle Unterstützung und natürlich an alle Gäste für’s Vorbeischauen!

Da die letzte Mitgliederversammlung schon wieder drei Monate her ist (und damit eigentlich schon wieder die nächste ansteht) wollten wir Euch endlich mal auf den Stand bringen, was denn die 14 Anwesenden beschlossen haben.

Christian MählerMarc Zimmermann Der wichtigste Punkt ist sicherlich die Neuwahl des Vorstandsvorsitzenden, da unser langjähriger Vorstand und Mitgründer Christian Mähler (rechtes Bild) sich verstärkt anderen Projekten widmen möchte. Neu gewählt wurde Marc Zimmermann (linkes Bild), der auch schon mit Elan den Umzug der Webseite vorangetrieben hat. An dieser Stelle wünschen wir dem neuen weiterhin gutes Gelingen im neuen Job und danken dem alten für seine bisherige und (hoffentlich!) auch zukünftige Hingabe!

Der zweite große Punkt ist Euch ja schon bekannt: Bereits im Februar haben wir beschlossen, das Unicef-Kinderstadt-Projekt der Stadt Karlsruhe mit 3000 € zu unterstützen. Den Artikel dazu findet Ihr hier.

Des weiteren haben wir erörtert, dass wir zum einen bestehende Ausrüstung erfassen möchten (auch hierzu gab es einen Blog-Eintrag), zum anderen aber auch daran denken, zukünftige Mietausgaben zu vermeiden, indem wir häufig benötigte Ausrüstung kaufen. Ein Anfang ist ja schon gemacht: Der Glühwein unseres mittlerweile instititutionellen Glühweinabends bei der PTV wird mittlerweile in unserem eigenen Glühweinkocher zubereitet! Wann diese Ausrüstung wieder zum Einsatz kommt werden wir Euch dann beizeiten (unter anderem hier) mitteilen. Bis dahin könnt Ihr ja ein nettes Buch lesen, das Ihr über den Clever Spenden Shop kauft =)

Bei Festen haben wir immer wieder das Problem, dass wenig oder gar kein Gewinn hängen bleibt. Das hat vor allem den Grund, dass einige Ausrüstungsgegenstände recht teuer zu mieten sind. Daher haben wir bei der letzten Mitgliederversammlung beschlossen, eine Liste mit den Ausrüstungsgegenständen zu erstellen, die unsere Mitglieder im Raum Karlsruhe zur Verfügung stellen können. Dadurch wollen wir zukünftig Leihgebühren sparen und stattdessen auf das zugreifen, was unsere Mitglieder ohnehin daheim haben.

Diese Liste ist nun erstellt und hat uns vom Umfang her doch überrascht: Wir können unter anderem auf 8 Bierbank-Garnituren, vier Bistrotische, drei Grills, Kochplatten, Sandwich Maker, Kühlschränke u.v.m. zurückgreifen. Vielen Dank allen Bereitstellern!

Viele von euch werden es gar nicht bemerkt haben: Seit einigen Wochen befinden sich die Webseiten des Clever Spenden e.V. bei einem neuen Webhoster. Gewechselt haben wir, um auch an dieser Stelle zu sparen und dadurch noch mehr in Projekte investieren zu können.

Der Vertrag beim bisherigen Webhoster war noch aus grauer Vorzeit und dementsprechend teuer, daher wollten wir in einen günstigeren Vertrag wechseln. Bei der Gelegenheit haben wir uns dann gleich mal umgeschaut, ob ein anderer Anbieter uns dieselbe Leistung auch günstiger anbieten kann. Fündig geworden sind wir schließlich bei HostEurope, wo wir hoffentlich lange und günstig glücklich sein werden.