Wie in jedem Jahr haben wir uns Ende des letzten Jahres getroffen, um unter anderem zu beschließen, für welche Projekte wir unser gesammeltes Geld einsetzen möchten. Dieses Jahr hatten wir etliche Vorschläge, von denen wir uns für die folgenden entschieden haben:
Spenden-Collage 2016

Eine Auflistung aller einmaligen Spenden findet Ihr auch auf unserer Einzelspenden-Seite.

Zusätzlich nehmen wir ein neues Projekt in unsere Runde geförderter Projekte mit auf: ab 2017 übernehmen wir die Patenschaft für ein Kind bei der Niko Nissen Stiftung e.V.!

An dieser Stelle auch ein Hinweis auf unsere mittlerweile gut besuchte Facebook-Seite, auf welcher Ihr auch die eine oder andere Information bekommt, die nicht hier auftaucht. Social Media ist da einfach einfacher 🙂

Auch haben wir unseren alten Amazon-Shop, den wir leider einstellen mussten, durch das neue Programm smile.amazon.com ersetzt. Infos, wie Ihr Euch an dem Programm beteiligen könnt, findet Ihr auf unserer Seite Wie kann ich helfen? – und natürlich auf Facebook.

Glühweinabend 2015 - Gefeierten SpendenEnde November hatten wir unsere Mitgliederversammlung, auf der wir wie jedes Jahr über unsere einmaligen Spenden entschieden haben. Dank Eurer eifrigen Amazon-Einkäufe, dem guten Zuspruch der PTVler zum Napf und den Festen sowie individuelle Spenden konnten wir diesmal die tolle Summe von 5.000 Euro verteilen! Wie immer haben wir Euch um Vorschläge gebeten und diese auch erhalten. Aus diesen hat sich die Versammlung für die folgenden Projekte entschieden:

Detaillierte Infos findet Ihr auf unserer Einzelspenden-Seite.

Glühweinabend 2015 - Volles HausDas schon eine Woche später stattfindende Glühweinfest war dann eine super Gelegenheit, diese Spenden gebührend zu feiern. Dazu haben wir die Projekte jeweils kurz auf einer Seite mit der Info, wieviel wir dem Projekt spenden, zusammengefasst und diese aufgehängt. Ihr könnt sie Euch hier herunterladen. Und ganz nebenbei haben wir mit dem Fest bereits die ersten Einnahmen für kommende Projektunterstützungen erwirtschaftet 🙂 Vielen Dank an dieser Stelle allen Organisatoren, Helfern, dem PTV-Chor für seine Gesangseinlage und natürlich allen Gästen!

Im letzten Jahr fand unsere jährliche Mitgliederversammlung Ende November statt. Und wir konnten nicht nur auf ein insgesamt gutes Jahr 2013 zurückblicken sondern uns auch freuen, die höchste Summe an einmaligen Spenden in der Vereinsgeschichte zu vergeben: 6.900 Euro wurden an insgesamt sechs Vereine gespendet:

Ermöglicht wurde das zum einen durch neue Projekte wie einen Müsliverkauf, aber andererseits auch schlicht dadurch, dass – wie jedes Jahr – viele Leute unermüdlich angepackt haben, wenn es etwas für den Verein zu tun gab. Und dann ist da natürlich auch die PTV, die immer wieder den Verein unterstützt, beispielsweise durch das Überlassen alter Hardware, welche der Verein dann verkauft. Vielen Dank hierfür!

Anfang März hatten wir wieder unsere jährliche Mitgliederversammlung. Und es ist eine Menge passiert im letzten Jahr.

Wie in den vergangenen Jahren auch haben wir wieder ein Sommerfest und einen Glühweinabend veranstaltet. Bei beiden konnten wir wieder auf die Unterstützung durch das Weingut Silbernagel zählen, vielen Dank hierfür! Und Dank auch allen Helfern und Gästen, die uns bei beiden Feiern einen Gewinn beschert haben!

PTV Mind of Movement Award 2012Eine Sonderaktion der PTV im letzten Jahr hat uns Zusatzeinnahmen beschert: Die PTV hat uns alte Rechner überlassen, die wir an Mitarbeiter verkaufen konnten. Der Erlös kam zu 100% dem Verein zugute. Vielen Dank hierfür!

Ein schöner Abschluss des letzten Jahres kam bei der PTV Weihnachtsfeier zustande, wo der Verein den PTV Mind of Movement Award 2012 verliehen bekam. Wir freuen uns sehr darüber und werden natürlich weiterhin alles daran setzen, Menschen zu bewegen!

Dieses Jahr stand auch wieder der gesamte Vorstand zur Wahl. Sowohl der Vorsitzende, Marc Zimmermann, als auch der Schatzmeister, Marcus Thäle, wurden im Amt bestätigt. Heike Jägel, die Schriftführerin, hat sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Für sie rückt Björn Martin nach. Willkommen im Vorstand!

Und last but not least haben wir auch dieses Jahr wieder einige Einmal-Spenden beschlossen. Dieses Jahr standen Kinder-Projekte im Mittelpunkt:

Da zur Versammlung leider noch nicht alle Bargeld-Bestände von der Bank durchgezählt wurden haben wir uns diesmal etwas zurückgenommen. Daher werden wir in einer zweiten Mitgliederversammlung im Herbst nochmals Projekte raussuchen, denen wir spenden. Habt Ihr Vorschläge, wem wir spenden könnten? Dann lasst es uns wissen! Entweder als Kommentar zu diesem Artikel oder per Email an info [at] clever-spenden.de.

Ansonsten stehen für dieses Jahr auf jeden Fall wieder unsere beiden Feste im Sommer und Winter auf dem Programm. Und wir wollen wieder einen Versuch starten, uns im Internet besser aufzustellen, sowohl mit einer Überarbeitung der Internetseite als auch mit einer Präsenz in sozialen Netzwerken. Seid also weiterhin gespannt!

Wir haben Euch dieses Jahr ein wenig zappeln lassen mit den Infos zur Mitgliederversammlung, aber besser spät als nie!

Der wichtigste Punkt ist wohl wie immer, was wir mit dem Geld machen, das Ihr uns zukommen lasst. Da hatten wir dieses Jahr eine erfreuliche Ausnahme: Wir konnten 5.000 Euro zusätzlich zu unseren laufenden Projekten verteilen! Aufgrund des hohen Betrags haben wir uns dazu entschieden, die Spende aufzuteilen auf die folgenden Empfänger:

Mit beigetragen zum erfreulich hohen Spendenvolumen haben unter anderem die beiden Sommerfeste und das Glühweinfest 2011, die zusammen über 400 Euro Gewinn erwirtschaftet haben. Danke allen Gästen, die so tatkräftig zugelangt und uns damit diese Erfolge beschert haben! Auch Eure Einkäufe über unseren Amazon-Shop lohnen sich, knapp 500 Euro an Provision konnten wir für das letzte Jahr verbuchen. Und der größte Dank gilt natürlich den MitarbeiterInnen der PTV, die über die Süßigkeiten-Näpfe den Löwenanteil der Spenden generieren!

Und damit wir auch weiterhin die Möglichkeit haben, solche Erfolge zu feiern, wollten wir in diesem Jahr endlich mal die Internetseite überarbeiten und uns vielleicht auch auf das eine oder andere soziale Netzwerk begeben. Aus diesen Zielen ist bisher leider noch nichts geworden, aber wir arbeiten jetzt wieder verstärkt dran. Ihr dürft gespannt sein!

Am 09.03. fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Ein wesentlicher Tagesordnungspunkt war die Wahl des Vorstands – insbesondere da zwei Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Wahl antraten.

Heike Jägel

Marcus Thäle

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Marc Zimmermann wurde wiedergewählt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Marcus Thäle (Schatzmeister) und Heike Jägel (Schriftführerin). Marcus und Heike sind schon seit einiger Zeit aktiv in der Organisation und der Umsetzung von Vereinsaktivitäten beteiligt und werden die neuen Ämter bestimmt mit viel Leben füllen. Wir wünschen den beiden viel Erfolg in Ihren neuen Ämtern!

Christoph Müller-Spengler

Ein großer Dank geht an die scheidenden Vorstände und Gründungsmitglieder Harald Weber und Christoph Müller-Spengler, die sich nach vielen Jahren Vereinsarbeit aus dem Vorstand zurückgezogen haben!

Ein weiteres Thema der Mitgliederversammlung war unter anderem die diesjährige Spendenvergabe. Die Anwesenden Mitglieder stimmten für eine Aufteilung der Spendensumme von 4000 € auf zwei Projekte in Kambodscha und Bangladesch, die wir in einem weiteren Blogartikel näher erläutern werden.

Zu guter letzt wurde auch die Kassenprüfung für das Jahr 2010 fertiggestellt und der Vorstand entlastet. Vielen Dank an die beiden Kassenprüfer Dorothee und Chee-Wai für ihr akribisches Nachrechnen und die Zeit, die sie sich für eine gründliche Prüfung genommen haben!

Da die letzte Mitgliederversammlung schon wieder drei Monate her ist (und damit eigentlich schon wieder die nächste ansteht) wollten wir Euch endlich mal auf den Stand bringen, was denn die 14 Anwesenden beschlossen haben.

Christian MählerMarc Zimmermann Der wichtigste Punkt ist sicherlich die Neuwahl des Vorstandsvorsitzenden, da unser langjähriger Vorstand und Mitgründer Christian Mähler (rechtes Bild) sich verstärkt anderen Projekten widmen möchte. Neu gewählt wurde Marc Zimmermann (linkes Bild), der auch schon mit Elan den Umzug der Webseite vorangetrieben hat. An dieser Stelle wünschen wir dem neuen weiterhin gutes Gelingen im neuen Job und danken dem alten für seine bisherige und (hoffentlich!) auch zukünftige Hingabe!

Der zweite große Punkt ist Euch ja schon bekannt: Bereits im Februar haben wir beschlossen, das Unicef-Kinderstadt-Projekt der Stadt Karlsruhe mit 3000 € zu unterstützen. Den Artikel dazu findet Ihr hier.

Des weiteren haben wir erörtert, dass wir zum einen bestehende Ausrüstung erfassen möchten (auch hierzu gab es einen Blog-Eintrag), zum anderen aber auch daran denken, zukünftige Mietausgaben zu vermeiden, indem wir häufig benötigte Ausrüstung kaufen. Ein Anfang ist ja schon gemacht: Der Glühwein unseres mittlerweile instititutionellen Glühweinabends bei der PTV wird mittlerweile in unserem eigenen Glühweinkocher zubereitet! Wann diese Ausrüstung wieder zum Einsatz kommt werden wir Euch dann beizeiten (unter anderem hier) mitteilen. Bis dahin könnt Ihr ja ein nettes Buch lesen, das Ihr über den Clever Spenden Shop kauft =)

Am 23. Januar fand die Mitgliederversammlung statt, die im Dezember hätte stattfinden sollen. Hintergrund war unser jährlicher Bericht an die Vereinsmitglieder und laut Satzung war auch eine Vorstandsneuwahl fällig. Bei dieser Wahl wurde der alte Vorstand bestätigt und ist damit auch neuer Vorstand.

Es wurden einige neue Ideen eingebracht, so z.B. dass wir demnächst an dieser Stelle über unser neues Logo abstimmen wollen.  Außerdem wurde ein neues Event angeregt: die Clever Spenden Dart-Night. Die Planungen dazu sollen in den nächsten Wochen anlaufen.

Jetzt fiebern wir erst einmal der 2. Clever Spenden Pokernight entgegen, die amMittwoch, 30. Januar stattfinden wird.